warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Rohkost in Köln

❤  ROHKOST • PFLANZLICH • LECKER  

 

Einmal im Monat sitzen wir zusammen, plaudern über ‚Rohkost- und Gesundheitskram‘ und genießen die mitgebrachten Rohkost-Leckereien.

Der Tisch ist voll, mit mitgebrachten, selbstgemachten Rohköstlichkeiten und alle gehen nach dem schönen Abend satt und zufrieden nach Hause – es ist ein nettes Rohkosttreffen.

Magst du mal dabei sein? Dann trage dich in den Newsletter ein – der Newsletter informiert dich über den nächsten Termin!
Und/oder komme schon zum nächsten Termin?
Es gibt keine Bedingungen (was du ansonsten isst etc.).

 

Du wärst das erste Mal dabei?

Dann schau dir am Ende der Seite noch die Fragen & Antworten an.

• Monatliches Rohkost-Austausch-Schlemmer-Treffen für jeden, der Interesse hat.
• Themen: Rohkost und allgemeine Gesundheitsthemen.
• Positiv, inspirierend und motivierend!

 

Rohkost-Essen

 

EIN ROHKÖSTLICH GEDECKTER TISCH

Lebendige Nahrung, Cuisine Crue, Raw Food, Rohkost … gesunde Nahrung hat viele Namen.
Rohkost, die durch den Zusatz der Gewürze auch wunderbar wärmend wirkt …

Komme zum monatlichen Treffen, lerne Rohkost mit ihren vielen Facetten kennen.

 

DEINE INVESTITION

.

TERMIN 

Den nächsten Termin erfährst du immer über den Newsletter!

 

 

ORT

Gesundheitspraxis
Balduinstr. 18, Erdgeschoß/Ladenlokal
Nähe Schaafenstr.
50676 Köln, Nähe Rudolfplatz

Stadtplan Köln

KVB-Haltestelle: Rudolfplatz oder Mauritiuskirche
KVB-Routenplanung: http://www.kvb-koeln.de/german/home/

Auto-Routenplanung: http://route.web.de/
Parkhaus: Rudolfplatz (unter dem Hotel auf den Ringen) oder Sparkasse Schaafenstr.

 

 

DEIN BUFFETBEITRAG

Was bringst du mit? Bitte entscheide dich, damit wir eine schöne, bunte Auswahl haben:

. ein Grün-Gericht (= Blattsalat)
. ein Kohlgericht
. ein Wurzelgericht (Möhrensalat allein, das geht nicht …)
. ein Gemüsegericht
. ein Keimlingsgericht
. ein Frikadellengericht
. ein Getreidegericht
. Brot & Aufstrich
. süße Creme
. Kuchen/ Torte
. Plätzchen/ Konfekt (die süßen Sachen, nur ohne Carob)
. oder …?

 


BITTE MITBRINGEN

. gute Laune
. deinen Buffetbeitrag
. deinen 10 €-Raumkostenbeitrag

. all das, was du für dein persönliches Wohlbefinden brauchst

 

 


REZEPTIDEEN

http://www.vollwertkochbuch.de/index_rohkost.htm
http://www.vegetarische-initiative.de/suesses.htm
http://www.vegetarische-initiative.de/rohkosttorten.htm

 


ZUSAGE


Melde dich bitte ausschliesslich über das Formular weiter unten an.
Du bekommst eine Kopie deiner Anmeldung.

 

 

Fragen & Antworten
Ist dieses Treffen nur für Menschen, die sich 100% von Rohkost ernähren?

Nein.
Dieses Treffen ist für Menschen, die an diesem Abend Lust auf ein gemeinsames Rohkost-Abendessen haben = der kleinste, gemeinsame Nenner.

 

Muß ich etwas ganz Besonderes mitbringen?

Du kannst etwas Besonderes mitbringen oder auch etwas Alltägliches (kein Obstsalat, kein Möhrensalat, keine Smoothies/Getränke/Suppen).
Schau mal oben in die Rezeptideen – da findet jeder etwas!

 

Wieviele Menschen kommen meistens?

Das ist sehr unterschiedlich …
Manchmal sind es 5 Personen und manchmal über 10.
Die kleineren Treffen sind persönlicher und die grösseren Treffen haben mehr Vielfalt – lecker und interessant ist es immer.

 

 Rohkost in Köln
 
• Monatliches Rohkost-Austausch-Schlemmer-Treffen.
• Themen: Rohkost und allgemeine Gesundheitsthemen.
• Positiv, inspirierend und motivierend!
 
 
 
Deine verbindliche Anmeldung zum Rohkost-Austausch-Schlemmer-Treffen
 

Dein Name

Deine Email-Adresse

Ich komme zum Treffen - allein oder ...?

Das bringe ich für das Buffet mit:

Wie hast du konkret vom Treffen erfahren


COMMENTS (7)
  • Andy

    .,   •  

    Seit einiger Zeit habe ich keine Lust mehr auf's Kochen. Was macht man in so einem Fall, wenn man dennoch Freunde einladen und beköstigen möchte? Eine Möglichkeit ist seine Gäste zu bitten anstatt Geschenke einen Salat, Kuchen oder anderes kulinarisches mitzubringen. Eine weitere Option ist sich auf einem Rohkost-Treffen bei Marina Ideen zu holen, wie man seine Besucher mit Gesundem überraschen kann. Am letzten Freitag gab es ein Acht-Gänge Menü. Die Vorspeisen waren eine Auswahl herzhafter Salate. Als Hauptspeise wurde Spaghetti Bolognese mit rohköstlichen Parmesan geboten. Ein Sortiment an Süßspeisen bildete den Abschluss. Jedes Gericht animierte zu einem Ratespiel der Zutaten. Danke Marina und all die anderen Gourmets für den schönen Abend. Ich komme wieder … Andy

  • carolin

    .,   •  

    ich war das erste mal beim treffen und total begeistert, wie toll ich mich durch den abend schlemmen konnte. manche teilnehmer hatten 2 gerichte mitgebracht, sodass wir ein große auswahl an herzhaftem und auch süßem hatten. es gab feurigen linsensalat mit tomate, paprika und eisbergsalat, wildkräutersalat mit sprossen, rohköstliche spaghetti bolognese mit parmesan (alles pflanzlich :) ), dattel-sesamkugeln und hafel-mandel-pflaumen-creme..... mmmh :) dazu noch nette gespräche - ein gelungener abend! danke, marina, dass du solche treffen veranstaltest! :)

  • Thomas Becker

    .,   •  

    Hallo, würde gerne bei Eurem nächsten Treffen dabei sein. Bring einen Kuchen mit Wann ist das ? Grüße Thomas

  • Anonymous

    .,   •  

    Hallo, wann findet euer nächstes Treffen statt. Ich als langjährige Rohköstlern, brauche unbedingt rohe Kontakte! Wir, meine beiden Kinder und ich, leben normalerweise seit einigen Jahren in Costa Rica, sind aber gerade wieder in Deutschland zu Gast. Würde mich sehr über ein Treffen in naher Zukunft freuen. VG, Sonja

  • Elias

    .,   •  

    Enen schönen Abend hatten wir gehabt! Mit vielen sehr leckeren Gerichten. Ist für mich immer wieder eine Überraschung, was die Rohkost alles bieten kann! Vielen Dank an alle Teilnehmer für die rege Gespräche und neue Informationen! Marina, dir besonderen Dank, dass du uns alle zusammenbringst! :)

  • Leo

    .,   •  

    Von veganen Potlucks hatte ich schon längere Zeit gehört. Über YouTube wurde mein Interesse an Rohkost-Poltlucks geweckt und so bin ich auf dem Rohkost-Schlemmer-Treffen von Marina gelandet, das in ihrem Praxisraum stattfand. Am gedeckten Tisch hatten wir alle Platz und in der Mitte standen die Schüsseln mit der Rohkost die mitgebracht wurde. Es war eine große Auswahl vorhanden, u.a. Sprossen, verschiedene Salate, leicht gedörrte Bällchen und eine Paste. Marina hatte eine genaue Vorstellung, wie der Abend verlaufen soll und auch darauf gedrängt davon nicht zu stark abzuweichen. Im Laufe des Abends haben sich viele interessante Gespräche entwickelt und die Zeit verflog wie im Flug. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.

  • Angelika Schleese

    .,   •  

    Lieben Dank Dir Marina, dass Du uns die Räumlichkeiten und Dein tolles Wissen bereitstellst! Der Abend war sehr spannend. Interessante Gespräche und tolle Leute, viele Anregungen! Ich komme wieder!

LEAVE A REPLY

*

loading
×